Kameradschaft der Feldjäger e.V.     

                              Ortsverband Berlin                                    

Mitgliederinformationen

Satzung
Unsere Leitlinien und Ziele
Unsere Kameradschaft deutschlandweit
WEB-Links
Erste Info zum Tag der Bundeswehr 2024


 

 

Als Mitglied der Kameradschaft der Feldjäger bin ich für meine Daten verantwortlich.

 

Uns ist ein korrekter Datenbestand sehr wichtig!

Neue Adresse/Anschrift:
Bei einer falschen Adresse wird die Zeitschrift „Der Feldjäger“ von der Post nicht zugestellt sondern entsorgt.
Neue Bankverbindung:
Bei einer falschen IBAN kommt es zu unnötigen Kosten durch Rücklastschrift.
Neue E-Mail-Adresse:
In der heutigen digitalisierten Welt ist eine korrekte E-Mail-Adresse für einen schnellen Kontakt unabdingbar.
Neuer Dienstgrad:
Bei Aktiven und Reservisten werden uns die Beförderungen von den Dienststellen nicht mitgeteilt. Wir würden Sie aber gerne korrekt ansprechen.

 

 

Für Ihren persönlichen Datenabgleich wenden Sie sich bitte an den Vorstand unseres Ortsverbandes oder direkt an die Bundesgeschäftsstelle. 

E-Mail: info@feldjaeger.de  

Telefon: 0511 / 47468844

Wir danken für Ihre Unterstützung

 

Wichtige Hinweise zur Mitgliedschaft

Allgemeines
Die Mitgliedschaft ist in §4 der Satzung geregelt. Sie ist schriftlich zu beantragen. Über die Aufnahme entscheidet der Bundesvorstand. Er kann die Zustimmung des zuständigen Ortsverbandes einholen.

Mitglieder
Mitglied der Kameradschaft kann werden, wer Aktiver, Reservist, ehemaliger Angehöriger oder Freund der Feldjägertruppe ist.

Mitgliedsformen
Vollmitgliedschaft und Familienmitgliedschaft (bei Familienmitgliedschaft erhält das Familienmitglied keine Zeitschrift „Der Feldjäger“).

Rechte und Pflichten
Rechte und Pflichten der Mitglieder der Kameradschaft bestimmen sich nach §5 der Satzung.

Betreuung
Die Betreuung erfolgt in ständiger Zusammenarbeit von Ortsverband und Bundesvorstand.

Aufnahme neuer Mitglieder
Der Bundesvorstand vollzieht die Aufnahme. Er registriert und weist die Mitgliedsnummer zu. Das neue Mitglied erhält vom Bundesvorstand eine Aufnahmebestätigung mit dem internationalen Mitgliedsausweis.

Erlöschen
Die Mitgliedschaft erlischt gemäß §4 der Satzung durch Austritt, Streichung, Ausschluss oder Tod des Mitglieds. Der Aus-tritt muss schriftlich der Bundesgeschäftsstelle gegenüber mit einer Frist von mindestens drei Monaten zum Ende des Kalenderjahres erklärt werden.
Die Streichung eines Mitgliedes durch den Bundesvorstand kann erfolgen, wenn das Mitglied trotz Mahnung mit der Zahlung des Jahresbeitrags im Rückstand ist. Sie erfolgt jedoch erst dann, wenn das Mitglied aufgrund der durch Bundesvorstand ergangenen Mitteilung die eingeräumte Widerspruchsfrist hat ungenutzt verstreichen lassen.
Der Ausschluss eines Mitglieds kann erfolgen, wenn das Mitglied das Ansehen der Kameradschaft schuldhaft in grober Weise verletzt hat.

Beitragskonto
Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG
IBAN: DE52 6509 1040 0143 1240 05
BIC: GENODES1LEU

 





Zurück







 
E-Mail
Karte
Infos