Einen Gruß aus der Heimat zum Weihnachtsfest 

An Weihnachten plagt das Heimweh manchen Soldaten im fernen Einsatz besonders. Aus diesem Grund hat Pater Vincens, Vorstandsmitglied im Ortsverband Berlin, auch in diesem Jahr wieder zur Spendenaktion für unsere Feldjäger im Auslandseinsatz aufgerufen.

Viele Pakete für eine persönliche Bescherung im Feldlager wurden in diesen Tagen von Angehörigen des Feldjägerregiment 1 gepackt und zum Versand mit der Feldpost fertig gemacht. Niemand, der noch nicht im Einsatz war, kann ermessen, wie wichtig dieser Gruß aus der Heimat - insbesondere zu den Festtagen - ist. Es ist ein Stück Heimat in der Fremde, es ist das unsichtbare Band, das die Truppe mit Zuhause verbindet.

Text: W. Böhm

Foto: M. Lockingen


  

E-Mail
Infos